DE | FR

Inhalte

«Grundlagen»
Sammlung, Verdichtung und Aufbereitung von relevanten BPM-Fachdokumenten und -Hilfsmittel, konkreter BPM-Anwendungen, Dokumente über organisatorische Aspekte sowie Lösungen und Dienstleistungen von private Partnern.
 
«Prozessbibliothek»
Publikation von nicht-normativen Fachprozessen, Muster- und Referenzprozessen.
 
«Dialog»
Mittels partizipativer Medien können sich die Mitglieder der Plattform vernetzen. Erfahrungen können ausgetauscht und Praxiswissen geteilt werden.
 
Minimale Investitionen –
maximale Funktionalität
Die Plattform unterstützt Gemeinden und Kantone bei der Modernisierung Ihrer Verwaltung. Die Nutzen für Gemeinden und Organisationseinheiten auf kantonaler und Bundesebene sind mannigfaltig wie zum Beispiel:
 
• Verständnis für BPM wird schneller verbreitet und verankert

• Organisationsübergreifende Zusammenarbeit wird verbessert

• Relevante Informationen können für alle übersichtlich, benutzerfreundlich über einen zentralen
  Zugang schnell zur Verfügung gestellt respektive gefunden werden

• Harmonisierung der Prozesse für eine verbesserte organisationsübergreifende Zusammenarbeit

• Beschleunigte Realisierung von übergreifenden ent-to-end-Leistungen

• Effizienz- und Effektivitätssteigerung bei zunehmenden Aufgaben und zunehmendem
  Mengengerüst

• Finden von kompetenten Lösungsanbietern und Dienstleistern

• Einfacher Zugriff für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf bestehendes Prozesswissen,
  Muster- und Referenzprozesse

• Erfolgreiches BPM Lernen

• Jederzeitiger Informationsaustausch und Diskussionen mit Personen aus anderen Gemeinden
  und Organisationseinheiten

• Statt Einwegkommunikation besteht für alle eine starke Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeit
 
Verein eGov-Schweiz, c/o mundi consulting AG, Marktgasse 55, Postfach, 3000 Bern 7