DE | FR

Das Projekt

www.ech-bpm.ch – die eCH-Prozessplattform fördert das verwaltungsübergreifende Verständnis über Geschäftsprozesse und Geschäftsprozessmanagement. Sie trägt zur Umsetzung der Prozess- und Modernisierungsziele der eGovernment Strategie Schweiz bei.
BPM ist eine ganzheitliche, praxisgerechte Methode, um die einzelnen Aktivitäten und Arbeitsabläufe zur Erbringung öffentlicher Leistungen in ihrer zeitlichen Abfolge mit den dazugehörenden Verantwortlichkeiten zu dokumentieren,  gestalten, steuern, optimieren und zu pflegen.
 
Prozessplattform als Hilfsmittel
Die auf der Prozessplattform bereit gestellten Prozessmodelle, Hilfsmittel und Standards unterstützen die Gemeinden, Kantone sowie Verwaltungsstellen des Bundes bedürfnisgerecht beim Aufbau des Prozessmanagements. Dabei wird der in den Verwaltungsstellen vorhandene BPM-Reifegrad berücksichtigt, das heisst die vorhandenen Arbeitsinstrumente können ohne grosse Vorkenntnisse genutzt werden.

Flyer "eCH-Prozessplattform"
 
Verein eGov-Schweiz, c/o mundi consulting AG, Marktgasse 55, Postfach, 3000 Bern 7