DE | FR

SuisseID Forum vom 29. September 2016

06.09.2016 13:13:20 | info@egov-schweiz.ch
Am vierten SuisseID Forum stehen Anwendungsfälle aus dem Bereich E-Government und E-Health im Zentrum. Anfangs 2016 haben National-und Ständerat der Totalrevision des Bundesgesetzes über die elektronische Signatur (ZertES) zugestimmt. Und bereits letztes Jahr hat das Parlament das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) verabschiedet. Das Gesetz soll 2017 in Kraft treten. Was bedeuten diese Neuerungen für die digitale Geschäftsabwicklung und welche Rolle spielt die SuisseID darin?
 
Lernen Sie von Fachexperten, wie und wann die neuen Gesetze auf Ihre Geschäftsprozesse wirken und wie diese Ihr E-Government-oder E-Health einen grossen Sprung weiterbringen können. Anhand konkreter Praxisbeispiele erfahren Sie, wie die SuisseID heute, aber auch in Zukunft, in den Bereichen E-Government und E-Health erfolgreich eingesetzt wird.
 
Zum Abschluss des Forums stellen wir Ihnen die Weiterentwicklung der SuisseID vor – eine SuisseID mit modularem Aufbau, ganz ohne USB Token und Smartcard.
 
Das Forum findet am 29. September 2016 ab 13.30 Uhr im Hotel Bern in Bern statt. Die Teilnahme für Fördermitglieder des Trägervereins SuisseID ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 15. September 2016. Melden Sie sich jetzt unter SuisseID.ch an. Alle weiteren Informationen finden Sie im Flyer
Verein eGov-Schweiz, c/o mundi consulting AG, Marktgasse 55, Postfach, 3000 Bern 7